folkclub65

das tagebuch zur homepage
 

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

arkham horror...

wie ich den kommentaren entnehme, liest der harte kern immer noch fleißig mit
heute war ein sehr deprimierender freitag, nein nicht weil ich großartige zeitungen wie "fleischerei technik" oder "postmaster" (wenn ich alles richtig gemacht habe, über 100 clippings) "gelesen" hab, nein, weil für morgen eine "sonderschicht" beschlossen wurde (natürlich nur auf höchster leitungsebene, mit sowas belastet man uns ja nicht, sowie man uns ja auch schon die komplikationen der urlaubsplanung erspart und jedem eine woche urlaub im januar und februar verordnet ), ohne extra-bezahlung, dafür mit einem "irgendwann-mal ausgleichstag"(natürlich nicht an einem montag oder freitag)....
und da ich ja noch irgendwann morgen leipzig erreichen will, beginnt der ganze spaß auch schon um halb sechs morgens(viertel 5 aufstehn)...ein wochenende, wie man es sich wünscht....

blöderweise fehlen mir gerade die richtigen alternativen und eine handvoll netter leute habe ich auch kennengelernt und im großen und ganzen bin ich zu spießig um einfach hinzuschmeißen..., und wer weiß, vllt. liegt die nächste erwerbstätigkeit noch weiter von da, wo ich sein möchte, es ist die geschichte von spatzen und tauben in händen und auf dächern...

allerdings wäre es wohl ein tolles gefühl (bis dezember ginge es ja noch), einfach ins büro zu gehen, ne halbe stunde so tun als ob, dann aufstehen, richtung chef und sagen: das wars...

so wie man sich das schon einst für etliche klausuren vorgenommen, aber nie durchgezogen hat

wahrscheinlich würde auch nur eine trockene reaktion kommen: gut, schade, viel glück auf dem weiteren weg....aber man wüsste innerlich kotzen sie gerade...blöd für die kollegen, weil noch mehr arbeit....aber wie gesagt, da gibts auch nette, die ich eigentlich nicht mehr missen möchte....

die überschrift, bezieht sich auf ein spiel, von dem ich nicht die finger lassen konnte, immerhin 20% rabatt auf spielwaren bei buch.de....meine (brett)spielsucht will ich an anderer stelle erörtern, aber das geile ist, das ich für meine online-überweisungen so ein tolles gerät habe...sieht aus wie ein taschenrechner....is aber gar keiner, hält man an den bildschirm und zack, spuckt er ne tan aus....

das konnte der gute alte casio fx82 nicht, wie ihn frau b. von uns in der siebten verlangte....und dann war er in den täglichen übungen eh nicht erlaubt....5 tage á 10 aufgaben und dann wurde freitags abgerechnet....ohje

11.11.11 19:39

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dein größter Fan..höhö XD / Website (11.11.11 20:07)
ui, mr. hermes HIMSELF schreibt also wieder blog! der erste relaunch-eintrag ist mir irgendwie entgangen und/oder du hast ihn nicht auf twitter ausreichend promotot und/oder ich hab mal wieder alles übersehen! XD

bei deinem relaunch-post hab ich auch mal wieder gemerkt, wie einen die arbeit beim "götterboten" (höhö, mein latein-lehrer würde mich für diese denkaufgabe loben! XD) prägt. "hans fallada, HT, LECK MICH AM A§/&$, wer sucht denn sowas und vor allem WER SCHREIBT SOVIEL ÜBER DEN?"

so, da ich jetzt sowieso keinen faden mehr hab und den auch nicht wiederfinde, sei dir gesagt: (wieder) viel spaß beim bloggen! ^__^


(11.11.11 20:08)
achja, noch ein rat vom grafik-designer in mir:
mach dir schrift ein bisschen größer. du weißt ja, die augen, ne? XD

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen