folkclub65

das tagebuch zur homepage
 

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Die Deutsche Bahn

Seit etwa 4 Wochen belästigt mich die DB AG mit Fahrpreisnacherhebungsforderungen, welche aber nicht mir sondern einem anderem M.N. im Haus gelten...leider zog der aus, als ich einzog...jetzt bekomm ich seine post...das schlimme ist nicht das, dass es passiert....viel schlimmer ist, dass es bei der bahn niemanden interessiert....fünf widerspruchsschreiben sind abgeschickt...zwei davon vom bahnhöflichen reisezentrum leipzig....inzwischen ist anzeige erstattet....aber da in baden baden hält es niemand für nötig, sich bei mir zu melden, auf meine schreiben einzugehen, geschweige denn sich zu entschuldigen........und heute flattern fröhlich neue belege und mahnbescheide ins haus.....es reicht...und so was will an die börse

12.3.09 12:56

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen